Dr. Christoph Kausch

Managing Partner

Dr. Christoph Kausch portrait

Christoph Kausch ist ein erfahrener Healthcare-Investor, Unternehmer und eine strategische Führungspersönlichkeit. Vor der Gründung von MTIP leitete er mehrere Jahre lang die weltweite Strategieabteilung von Syngenta. Herr Kausch agierte ebenfalls als Managing Director der Hafiba AG, einer Investment-Boutique, deren Verwaltungsrat er noch immer angehört. Seine berufliche Laufbahn begann bei McKinsey & Company, wo er sich auf die Bereiche Private Equity und Life Sciences spezialisiert hat. Herr Kausch studierte Maschinenbau an der Technischen Universität München und am Massachusetts Institute of Technology. Seinen PhD in Innovation und Technologiemanagement erwarb er an der Universität St. Gallen und der Harvard Business School.

Welchen Rat gibst du Unternehmensgründern?

Glauben Sie an sich und an Ihre Idee! Reflektieren Sie dennoch immer kritisch über das Feedback, das Sie erhalten. Seien Sie offen, Ihren Weg zu ändern. Manchmal kann bereits eine kleine Richtungsänderung eine große Wirkung haben.

Was gefällt dir an deiner Arbeit besonders?

Ich mag die Vielfalt und die Herausforderungen, die meine tägliche Arbeit mit sich bringt. Daneben ist es aber auch das Gefühl, Ziele zu erreichen, die anfangs als unmöglich erschienen. Dies kann nur mit unserem klugen und engagierten Team erreicht werden, das immer mit voller Leidenschaft bei der Sache ist!

Was ist dein Lieblingszitat?

“Success is not final; failure is not fatal: it is the courage to continue that counts.” (Winston Churchill)

}